Fasano, Italien - Cod. 01.02.000003

Fasano, Italien - Cod. 01.02.000003

1.500.000 €
500 m2
4 die Zimmer
2 Badezimmer
Objekt-Nr.
18.01.02.V3
Gemeinde
Fasano
Kategorie
Rustico/Landhaus
Räume
10
Energieklasse
F
Zustand Immobilie
saniert
Gesamteindruck
mittelmäßig
Lage
Meer
Ausblick
Meeresblick
Freie Seiten
4
Garten
privat
Warmwasser
autonom
die Zubehöre
Kamin
Zwischen Monopoli und Fasano in einem historisch landwirtschaftlich genutzten Gebiet, eingebettet in die Ebene monumentaler Olivenbäume, die zwischen dem Ende des 18. Jahrhunderts und den Anfängen von 800 angelegt wurde, befindet sich die "Masseria Ficazzella".
Die Masseria liegt etwa 4,00 km von der Stadt Fasano, 2,7 km vom Meer und 2,00 km vom archäologischen Bereich der Ausgrabungen von Egnazia entfernt (altes Handelszentrum der Antike, dessen erste Besiedlung aus dem 15. Jahrhundert v. Chr. Stammt Bronzezeit). Bewohnt von den Messapianern aus dem achten Jahrhundert vor Christus.
Alter landwirtschaftlicher Bauernhof, hat einen Hauptkörper, der für den Wohnsitz des Inhabers bestimmt ist, und viele Nebengebäude für die Verarbeitung von Oliven zu Öl. In der Tat befindet sich im Erdgeschoss eine alte Ölmühle (Trappeto = Olivenpresse) mit einer für die Umwandlung des Ölprodukts geeigneten Ausrüstung. Während die Räume angeschlossen sind, waren sie für das tägliche Leben der Belegschaft von Nutzen, in der Tat das Vorhandensein des Focarile, der Kochecke, der Räume vom Bett und anderer kleinerer Räume. Die Räume zeugen von Räumen, die von den „Trappetari“ der Vergangenheit genutzt wurden .
Die umliegende Landschaft des Anwesens besitzt wertvolle und historisch bedeutsame Elemente wie die charakteristische Schaffalte (in Form eines Sitzes mit Trockenmauer zum Schutz der Tiere vor trockenen und eisigen Winden im Winter) und die prächtigen Felsenhöhlen, die ursprünglich angelegt wurden verwendet als Schutz für Tiere und sogar von den Trappeti (Olivenpresse).
Insgesamt verfügt das Referenzgebiet über einen in den letzten fünf Jahren entwickelten Elite-Tourismus, der zunehmend auch vom Hotel "Borgo Egnazia" beeinflusst wird, dem das internationale "Luxusreisennetzwerk" in der Kategorie "Bestes Hotel" den ersten Platz verliehen hat des Jahres ", das nur 2 km von der Masseria Ficazzella entfernt ist.

teilen

Sofortanfrage zum objekt

Senden
* Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite. Weitere Informationen Ich verstehe